Mobiles Internet

Deutsche Telekom macht BMW-Autos zum Hotspot

Dienstag, 05. März 2013, 16.18 Uhr
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Mithilfe der von BMW und der Deutschen Telekom entwickelten Technologie können mobile Geräte im Auto künftig bequem und sicher genutzt werden.

Auf der diesjährigen Computermesse CeBIT präsentierten die beiden Unternehmen, wie das LTE-Hochgeschwindigkeits-Internet zuverlässig ins Auto integriert werden kann. Fahrer und Mitreisende können dabei mit bis zu acht WLAN-Geräten, wie Mobiltelefon, Notebook oder Tablet, gleichzeitig über eine Breitbandverbindung mit bis zu 100 MBit/s online gehen.

© IT-Times 2014. Alle Rechte vorbehalten.
Kommentare
0 Kommentare