Deutsche Telekom kooperiert mit Telefonica und Vodafone

Mittwoch, 17. August 2011 16:06
Deutsche Telekom

BONN (IT-Times) - Die drei großen Telekommunikationsunternehmen in Deutschland wollen gemeinsame Sache machen: Telefonica Germany, die Deutsche Telekom und Vodafone wollen ein Unternehmen gründen, um den gemeinsamen Bezahlservice mpass weiter voranzutreiben.

Die mobilen Bezahltechniken erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Auch diese Weise können Nutzer von mobilen Endgeräten, wie beispielsweise Smartphones, bequem per Klick einfach und kontaktlos zu bezahlen. In dieser Branche scheinen die großen Telekommunikationsunternehmen nun Wachstumspotential zu wittern. In einem neuen Unternehmen wollen sie nun Vertriebsaktivitäten und Vermarktung steuern und auch neue Produkte entwickeln.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...