Deutsche Telekom kein Interesse an Wind

Donnerstag, 3. März 2005 16:31
Deutsche Telekom

BONN - Laut FAZ hat die Deutsche Telekom AG (WKN: 555750) Gerüchte, an der Enel-Telekommunikationssparte Wind interessiert zu sein, zurückgewiesen. Der Vorstandsvorsitzende Kai-Uwe Ricke sagte am Donnerstag: "Wir sind nicht in Akquisitionsstimmung". Entgegen Berichten italienischer Medien sei Wind keine Frage für die Deutsche Telekom.

Der italienische Energieversorger Enel plant für das Jahr 2006 den Börsengang oder Verkauf der Telekomsparte Wind Infostrada SpA. (grh/rem)

Meldung gespeichert unter: Telekommunikationsnetzbetreiber (Carrier)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...