Deutsche Telekom investiert in Online-Reputation

Mittwoch, 3. Dezember 2008 10:24
Deutsche Telekom Logo

BONN - Der Corporate Venture Fund des Breitband- / Festnetz-Geschäftes der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750) hat in einen Anbieter von Online Reputation Management investiert.

Wie der T-Online Venture Fund bekannt gab, habe man in die Münchner myON-ID Media GmbH investiert. Insgesamt habe sich das Münchner Unternehmen durch die Beteiligung einen einstelligen Millionenbereich gesichert. Es war bereits die zweite Finanzierungsrunde des Startups. Neben der Deutschen Telekom sind noch die Nexum AG, die Pironet NDH AG sowie die Gründungsgesellschafter an myON-ID beteiligt.

Wie der T-Online Venture Fund weiter schrieb, arbeite myON-ID derzeit am Ausbau des Online-Angebotes und setzte dabei auf „Personal Branding“. Ziel sei es, den Nutzern des Angebotes die Möglichkeit zu bieten, die eigene Google-Präsenz zu stärken, dabei die eigene Online-Identität zu managen und zu beobachten. Die Münchner unterscheiden dabei zwei Varianten des Angebots. So gebe es eine kostenlose Nutzung wie auch eine kostenpflichtige Premium-Variante. Durch letztere sei eine aktive und nachhaltige Pflege der Online-Identität möglich.

Meldung gespeichert unter: Breitband

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...