Deutsche Telekom: Großkunde VW geht zu Konkurrent Vodafone

Dienstag, 17. Juli 2012 08:55
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Schlechte Nachrichten für die Deutsche Telekom: Hauptwettbewerber Vodafone hat einen mehrjährigen Vertrag mit dem Volkswagen-Konzern abgeschlossen. Dieser hatte zuvor noch mit der Telekom kooperiert.

Laut Vertrag sollen die rund 90.000 Mitarbeiter des Autoherstellers VW in den nächsten vier Jahren über das Vodafone-Netz telefonieren. Die Abmachung gilt dabei sowohl für Deutschland als auch für sechs weitere Länder. Besonders ärgerlich für die Deutsche Telekom ist dabei nicht nur die Tatsache, dass Hauptwettbewerber Vodafone einen Auftrag dieser Größe an Land ziehen konnte, sondern vor allem, dass der Konzern aus Wolfsburg zuvor das Netz des Bonner Unternehmens nutzte. Im Zuge des Vertrags rechnet Vodafone mit einem Umsatzvolumen im mittleren zweistelligen Millionenbereich, wie das Handelsblatt berichtet.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...