Deutsche Telekom fast verknackt

Telekommunikationsnetzbetreiber

Dienstag, 26. Februar 2013 18:31
Deutsche Telekom Zentrale

BONN (IT-Times) - Das unzulänglicher Service nun Konsequenzen haben kann, musste die Deutsche Telekom an der eigenen Geldbörse spüren. Fast wäre man zu einer deftigen Strafsumme verurteilt worden.

Doch die Androhung von einer Viertelmillionen Euro half und die Telekom kam den Forderungen der Klägerinnen nach. Zwei Anwälte legten Beschwerde ein, weil ihr bestellter Telefonanschluss zu spät eingerichtet wurde. Dies berichtet heute das Handelsblatt mit Bezug auf die dpa. Das Amtsgericht in Lüneburg habe als Alternative sogar eine Haftstrafe angeboten.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...