Deutsche Telekom: Europa-Vorstand geht zu ThyssenKrupp

Dienstag, 15. Februar 2011 11:08
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom gab den überraschenden Abschied des Finanzexperten Guido Kerkhoff bekannt. Kerkhoff werde zu ThyssenKrupp wechseln.

Nach Informationen der Deutschen Telekom AG (WKN: 555750) wechselt der bisherige Europa-Vorstand Guido Kerkhoff zur ThyssenKrupp AG. Dort werde er den Posten des Finanzvorstands übernehmen. Kerkhoff (43) habe den Vorstand der Deutschen Telekom gebeten, den noch drei Jahre laufenden Arbeitsvertrag vorzeitig aufzulösen. Über Kerkhoffs Ausstieg werde der Präsidialausschuss des Aufsichtsrates in der nächsten Sitzung beraten. Wer die Nachfolge von Guido Kerkhoff antreten werde, stünde bisher noch nicht fest. Kerkhoff war an der Entschuldung der Deutschen Telekom AG mit beteiligt.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...