Deutsche Telekom erweitert Entertain-Angebot mit ProSiebenSat.1 Inhalten

Mittwoch, 29. Februar 2012 11:10
Deutsche Telekom Logo

BONN (IT-Times) - Die ProSiebenSat.1 Group und die Deutsche Telekom haben die Erweiterung ihrer IPTV-Vereinbarung bekannt gegeben. Die Deutsche Telekom baut damit das Angebot ihres „Entertain“-Paketes aus.

Die Vereinbarung sichert die Verbreitung der Pay-TV- und der Free-TV-Angebote der ProSiebenSat.1 Group über die Kabelnetze des Telekommunikationskonzerns. Die Deutsche Telekom stockt damit ihr „Entertain“-Paket auf insgesamt elf HD-Sender auf, bei denen es dann möglich ist, das laufende Programm anzuhalten oder aufzunehmen. Darüber hinaus wird der Empfang von HDTV-Programmen ab März 2012 dank einer neuen Anwendung auch mit einem 16-Mbit/s-Anschluss möglich sein.

Meldung gespeichert unter: Internet TV (IPTV)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...