Deutsche Telekom bringt Zahlen am Donnerstag - Ausblick

Telekommunikationsnetzbetreiber

Dienstag, 26. Februar 2013 16:44
Deutsche Telekom Zentrale

BONN (IT-Times) - Die Deutsche Telekom legt die Zahlen für das Geschäftsjahr 2012 am kommenden Donnerstag vor. Im vergangenen dritten Quartal konnte das Unternehmen nicht gerade glänzen.

Mit Bekanntgabe der Zahlen für das dritte Quartal bestätigte der Bonner Telekommunikationskonzern auch den Ausblick für das Gesamtjahr. Demnach rechnet man mit einem bereinigten EBITDA von rund 18 Mrd. Euro sowie einem Free Cash-Flow von rund sechs Mrd. Euro. In 2013 soll das bereinigte EBITDA bei rund 17,4 Mrd. Euro liegen, unter der Einbeziehung der MetroPCS für das gesamte Geschäftsjahr 2013 läge dieser Wert bei 18,4 Mrd. Euro. Ende März sollen die Aktionäre von MetroPCS auf einer außerordentlichen Hauptversammlung über die Fusion entscheiden, wie das Handelsblatt mit Verweis auf Reuters berichtet.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...