Deutsche Telekom: Ausland kann Umsatzrückgang in Deutschland nicht mehr kompensieren

Netzbetreiber

Dienstag, 24. April 2012 11:12
Deutsche Telekom Zentrale

MÜNSTER (IT-Times) - Die Deutsche Telekom verbuchte im Geschäftsjahr 2003 einen Umsatz in Höhe von 34,69 Mrd. Euro auf dem deutschen Heimatmarkt. Das entsprach einem Umsatzrückgang von 1,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Seither ist der Umsatz der Deutschen Telekom kontinuierlich Jahr für Jahr gesunken - auf zuletzt 24,03 Mrd. Euro - Einbußen in Höhe von 31,9 Prozent innerhalb von zehn Jahren.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...