Deutsche Telekom: 5G als Basis der Unternehmensstrategie

Mobilfunk-Standards

Dienstag, 3. März 2015 14:54
Deutsche Telekom

BARCELONA/BONN (IT-Times) - Der deutsche Telekommunikationskonzern Deutsche Telekom AG hat heute mitgeteilt, dass die 5G-Technologie im Fokus der Strategie der Bonner steht.

Die 5G-Technologie mit einem hundertfach höheren Datendurchsatz und schneller Reaktionszeit soll im 2020 die Marktreife erreicht haben. Die Standardisierung der 5G Technologie beginnt nächstes Jahr, die ersten Tests sind für das Jahr 2018 anvisiert. Insbesondere das mobile Internet dürfte dabei die Türen für ganz neue Geschäftsmöglichkeiten im 5G-Bereich öffnen.

Im Gegensatz zum Mobilfunkstandard LTE (4G) soll die nächste Generation der erste weltweite Kommunikationsstandard für integrierte Netze bzw. homogene Kommunikation werden. I.e.S. ist damit 5G quasi die Infrastruktur-Voraussetzung für eine gemeinsame, globale Sprache in der Kommunikation, so Bruno Jacobfeuerborn, CTO Deutsche Telekom AG und Chairman des NGMN Boards (Next Generation Mobile Networks) in einer heutigen Pressemitteilung.

Meldung gespeichert unter: 5G

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...