Deutsche Lenovo-Tochter kauft Medion-Aktien im großen Stil

Computer

Dienstag, 16. Oktober 2012 17:55
Lenovo Unternehmenslogo

PEKING (IT-Times) - Lenovo Germany will sich Medion sichern: So kauft die deutsche Lenovo-Tochtergesellschaft 8,87 Millionen Aktienoptionen zu je 13 Euro je Aktie bzw. für insgesamt 115 Mio. Euro.

Verkäufer der Anteile ist Gerd Brachmann, einer der Hauptaktionäre der Medion AG. Der Kaufvertrag wurde bereits von beiden Seiten unterzeichnet, die Zahlung erfolgt innerhalb der kommenden Monate. Durch die Transaktion werden die Medion-Anteile von Lenovo nach Angaben des Branchendienstes China Tech News von 61,49 Prozent auf 79,81 Prozent ansteigen.

Durch die anteilige Übernahme von Medion, die bereits im vergangenen Jahr gestartet wurde, konnte die Lenovo Group Ltd. (WKN: 894983) ihre deutschen Marktanteile etwa verdoppeln und belegt auf dem deutschen PC-Markt Platz Drei. (lsc/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Lenovo und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Lenovo

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...