Deutsche Firmen blockieren Facebook-Zugang

Montag, 25. Oktober 2010 08:57
Facebook

BERLIN (IT-Times) - Eine Reihe von hochrangigen Firmen in Deutschland hat nach einem Bericht der Wirtschaftswoche den Zugang ihrer Mitarbeiter zu Social-Networking-Seiten wie Facebook blockiert. Hintergrund ist die Furcht vor Industrie-Spionage und anderen Sicherheitsbedenken.

Insbesondere große Unternehmen im DAX 30 Index sehen demnach ein unakzeptables hohes Risiko durch Mitarbeiter, welche entsprechende Seiten nutzen. Entsprechende Maßnahmen bestätigte man inzwischen bei der Commerzbank. Auch beim Autohersteller Volkswagen und bei HeidelbergCement hat man ähnliche Maßnahmen aus Sicherheitsgründen ergriffen und den Zugang zu Social-Networking-Portalen blockiert. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Facebook, Internet und/oder Datenschutz via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Datenschutz

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...