Deutschand: Legale Musik-Downloads erreichen neue Rekordmarke

Donnerstag, 10. April 2008 18:19
Apple_iTunes_Logo.jpg

BADEN-BADEN - Die legalen Verkäufe von Musik im Internet, wie die über das von Apple (Nasdaq: AAPL, WKN: 865985) betriebene System iTunes, erreichen immer neue Höchstmarken.

Wie das Marktforschungsunternehmen Media Control GfK International heute mitteilte, seien alleine in Deutschland im ersten Quartal 2008 11,3 Millionen Musiktitel heruntergeladen worden. Dies entspricht einer Zunahme der Online-Verkäufe von 38,1 Prozent gegenüber den 8,2 Millionen verkauften Titeln im ersten Quartal 2007. Noch stärker gestiegen sind zudem die Umsätze, welche die Internetmusik generiert.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...