Deutlicher Umsatzanstieg bei Symantec

Donnerstag, 24. Juli 2003 10:01

Symantec Corp (Nasdaq: SYMC, WKN: 879358): Symantec, eigenen Angaben zufolge weltweit führender Anbieter von Softwarelösungen im Bereich Internetsicherheit, hat die Zahlen für das erste Fiskalquartal des Geschäftsjahrs 2004 (bis 04. Juli 2003) veröffentlicht. Demnach hat das Unternehmen im Jahresvergleich sowohl Umsatz als auch Ergebnis deutlich gesteigert.

So hat Symantec im ersten Fiskalquartal 2004 einen Umsatz von 391 Millionen US-Dollar verzeichnet. Im entsprechenden Vorjahresquartal hatte der Umsatz bei lediglich 316 Millionen Euro gelegen. Damit hat Symantec den Umsatz im Jahresvergleich um rund 24 Prozent steigern können. Ebenso hat sich im selben Zeitraum das Nettoergebnis nach GAAP (Generally Accepted Accounting Principles) positiv entwickelt. Der Nettogewinn legte um rund 19 Prozent von 57 Millionen US-Dollar (0,36 US-Dollar pro Aktie) auf 68 Millionen US-Dollar (0,41 US-Dollar pro Aktie) zu.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...