Der Startschuß für AOL Time Warner

Freitag, 12. Januar 2001 09:44

Die Fusion von AOL(NYSE: AOL; WKN: 886631) und Time Warner (NYSE:TWX; WKN: 852675) zum größten Medienunternehmen ist perfekt. Die neue Gesellschaft wird als AOL Time Warner firmieren.

AOL verfügt über mehr als 26 Millionen Online-Kunden. Time Warner besitzt Film- und Fernsehstudios, Kabelfernsehnetze, Verlage und Vergnügungsparks. Das Time Warner-Kabelfernsehsystem erreicht 20 Millionen Haushalte und ist nach AT&T das zweitgrößte in den USA. Die Fusion wird AOL die vollständigen Medieninhalte des Time Warner- Konzerns zugänglich machen, sowie dem Medien-Branchenführer Time Warner die AOL-Onlinedienste öffnen und interaktives Fernsehen ermöglichen. Zum neuen Großkonzern AOL Time Warner zählen außerdem die US-Fernsehsender CNN, HBO und Turner Broadcasting System, der Musikkonzern Warner Music sowie die Filmstudios der Warner Brothers.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...