Der Smartphone-Boom - eine Jahresbilanz

Smartphones

Dienstag, 16. Dezember 2014 11:57
Samsung

SEOUL (IT-Times) - In 2014 brachen Smartphones erneut alle Rekorde - es ist jedoch ein deutlicher Wandel auf dem weltweiten Telekommunikationsmarkt bemerkbar.

Einen Anteil 66 Prozent machen die smarten Begleiter nun von allen Mobiltelefonen weltweit aus. Im gesamten Geschäftsjahr 2014 wird das Absatzvolumen voraussichtlich auf 1,2 Milliarden Geräte ansteigen, wie das Marktforschungsinstitut Gartner prognostiziert. Samsung und Apple stehen bisher noch unangefochten an der Spitze des Marktes - auf den folgenden Plätzen ist jedoch ein Umbruch erkennbar: So schafft es Xiaomi, ein chinesischer Hersteller von Niedrigpreis-Smartphones, in 2014 unter die Top Five.

Meldung gespeichert unter: Smartphone

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...