Demonstrationen bei Siemens

Freitag, 11. Oktober 2002 16:14

Siemens AG (WKN: 723610<SIE.FSE>): Bei dem deutschen Technologie-Konzern Siemens haben Arbeitnehmer an verschiedenen Standorten mit Demonstrationen auf den Abbau von bis zu 5500 Arbeitsplätzen reagiert.

Vor der Münchener Konzernzentrale sprach IG Metall-Vorstandsmitglied Bertin Eicheler davon, dass die Fachkräfte „morgen wieder fehlen“. Somit gefährde Siemens seine eigene Zukunft. Das Aufsichtsratsmitglied forderte den Vorstand auf, unter anderem die Möglichkeit einer Arbeitszeitverkürzung zu prüfen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...