Dell will Mitarbeiterzahl in Indien verdoppeln

Montag, 20. März 2006 00:00

NEU DELHI - Der weltweit führende Computerhersteller Dell (Nasdaq: DELL<DELL.NAS>, WKN: 121092<DLCA.FSE>) will seine Mitarbeiterzahl in Indien bis zum Jahr 2009 auf 20.000 Beschäftigte aufstocken. „Wir wollen unsere Mitarbeiterzahl vom derzeitigen Niveau in den nächsten drei Jahren verdoppeln“, so Dell-Gründer Michael Dell bei seinem Besuch in Bangalore. Dell beschäftigt derzeit rund 10.000 Mitarbeiter in Indien.

Wie in einem anderen Zusammenhang bekannt wurde, hofft Dell offenbar auch auf weitere Zugeständnisse von taiwanschen Herstellern. Diese sollen offenbar einen gewissen Prozentsatz am Umsatz an Dell abführen, um so weitere Aufträge im Jahr 2007 zu erhalten, berichten taiwansche Notebook-Hersteller.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...