Dell will mit Windows 8 Tablets bei Firmenkunden punkten

Freitag, 9. März 2012 16:08
Dell_new.gif

ROUND ROCK (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Dell erwägt, mit Windows 8-basierten Tablet PCs auf Kundenfang im Firmenkundenmarkt zu gehen. Entsprechend äußerte sich Dell CEO Michael Dell gegenüber Bloomberg TV.

Der Dell-Firmengründer glaubt, dass es insbesondere bei Unternehmen eine große Nachfrage nach Tablet PCs gibt, auf denen Windows 8 Programme laufen. Bislang waren die Vorstöße von Dell im Tablet-Markt alles andere als erfolgreich. Der im Vorjahr eingeführte 7-Zoll große Dell Streak wurde inzwischen mangels Nachfrage schon wieder eingestellt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...