Dell will mit neuen Geräten Smartphone- und Tablet PC Markt erobern

Montag, 17. Oktober 2011 10:49
Dell_Streak10.gif

ROUND ROCK (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Dell hatte bislang nur begrenzt Erfolg im Smartphone- und Tablet PC Markt. Dies soll sich mit neuen Modellen ändern. Das Unternehmen wolle sich vor allem auf solche Geräte konzentrieren, die sowohl bei geschäftlichen Anwendungen, als auch zum Spielen eingesetzt werden können.

Entsprechend äußerte sich Dell-Manager Steve Lalla, der als Vizepräsident und General Manager für Mobility Produkte bei Dell verantwortlich zeichnet. Künftige Tablets und Smartphones von Dell werden daher sowohl im Geschäft, als zum persönlichen Gebrauch einsetzbar sein, so Lalla gegenüber Techworld.

Dell (Nasdaq: DELL, WKN: 121092) wird demnach schon in diesem Jahr neue Smartphones oder Tablet PCs auf den Markt bringen, weitere Geräte sollen in 2012 folgen, verspricht der Dell-Mann, ohne weitere Produktdetails nennen zu wollen.

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...