Dell wächst im Server-Markt am schnellsten

Donnerstag, 23. August 2007 09:24
Dell

NEW YORK - Der US-Computerhersteller Dell Inc (Nasdaq: DELL, WKN: 121092) konnte nach Marktforschungsdaten des Hauses IDC im zweiten Quartal 2007 am schnellsten unter den Serverherstellern wachsen und damit Rivalen wie IBM, Hewlett-Packard und Sun Microsystems hinter sich lassen.

Dells Servererlöse kletterten demnach um 20,2 Prozent auf 1,53 Mrd. US-Dollar, so die IDC-Marktforscher. Damit kletterte Dells Marktanteil auf 11,6 Prozent, womit der PC-Hersteller weiterhin den vierten Platz im weltweiten Servermarkt einnimmt.

IBM konnte demnach seine Spitzenposition mit einem Marktanteil von 31 Prozent weiter verteidigen. Big Blue konnte nach IDC-Angaben 6,4 Prozent mehr Server absetzen als im Jahr vorher. Hewlett-Packard legte in diesem Marktbereich um 8,0 Prozent auf 3,71 Mrd. Dollar zu und blieb damit die Nummer zwei im Servermarkt, so IDC. Sun Microsystems verzeichnete ein Plus von 5,6 Prozent auf 1,71 Mrd. Dollar, womit sich Sun mit 13 Prozent Marktanteil den dritten Platz im Servermarkt sicherte.

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...