Dell verklagt fünf Firmen in Asien

Dienstag, 16. März 2010 08:08
Dell

TOKIO (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Dell hat eine Klage gegen fünf asiatische Hersteller von LCD-Displays eingereicht. Betroffen von der Klage sind Sharp, Hitachi, Toshiba, Seiko Epson und HannStar.

Dell wirft den betroffenen Firmen unter anderem Preisabsprachen bei LCD-Displays vor, wie Reuters berichtet. In der Klageschrift hat Dell bislang noch keine festgelegte Schadensersatzsumme festgelegt. (ami)

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...