Dell sieht Umsatzverdoppelung in Indien

Dienstag, 20. März 2007 00:00

NEU DEHLI - Der US-Computerhersteller Dell Inc (Nasdaq: DELL<DELL.NAS>, WKN: 121092<DLCA.FSE>) will nach Aussagen seines Gründers Michael Dell in den nächsten Jahren seinen Umsatz in Indien auf eine Mrd. US-Dollar verdoppeln. Gleichzeitig fordert der an die Unternehmensspitze zurückgekehrte Manager die indische Regierung dazu auf, die Steuern auf Computerbauteile und Komponenten zu senken.

Dell wird im Juli eine neue Fertigungsfabrik im Süden Indiens in Betrieb nehmen, wobei das Unternehmen mit einem starken Wachstum rechnet. „Dell hat in Indien etwa ein Geschäft von einer halben Mrd. US-Dollar. Im letzten Jahr sind wir um 70 Prozent gewachsen und bewegen uns sehr schnell auf die Marke von einer Mrd. Dollar zu“, so Michael Dell im Rahmen einer Pressekonferenz.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...