Dell schluckt Speicherspezialisten EqualLogic

Montag, 5. November 2007 16:02
Equallogic.gif

ROUND ROCK - Der US-Computerhersteller Dell (Nasdaq: DELL, WKN: 121092) übernimmt den amerikanischen US-Speicher- und Virtualisierungsspezialisten EqualLogic für 1,4 Mrd. US-Dollar in bar und verstärkt damit seine Marktstellung im Bereich Virtualisierungstechnologien.

Durch die von EqualLogic angebotenen Virtualisierungslösungen können ganze Server in virtuelle Maschinen umfunktioniert werden, so dass mehrere Anwendungen auf einem System betrieben werden können. Dadurch können Firmen ihre Hardware- und Energiekosten senken. Die in Nashua/USA ansässige EqualLogic betreut mehr als 3.200 Firmenkunden in 30 Ländern weltweit. Durch den Zukauf kam Dell einem geplanten Börsengang der Gesellschaft zuvor. EqualLogic hatte im August entsprechende Unterlagen für ein Going Public eingereichet.

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...