Dell schluckt israelische Exanet

Dienstag, 9. Februar 2010 11:00
Dell

ROUND ROCK (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Dell kauft die Vermögenswerte des insolventen israelischen Startup-Spezialisten Exanet für rund 12 Mio. US-Dollar, wie die Business-Seite Globes berichtet.

Exanet entwickelt Speichersysteme und unterhält unter anderem ein Forschungs- und Entwicklungscenter in Israel. Durch den Zukauf ist Dell ab sofort mit seinem ersten eigenen R&D Center in Israel vertreten. (ami)

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...