Dell: PC-Geschäft weiter profitabel

Mittwoch, 12. September 2001 11:24

Dell Computer Corp. (Nasdaq: DELL<DELL.NAS>; WKN: 875403<DLC.FSE>): Der Computerhersteller Dell erwartet nach der Fusion seiner Wettbewerber Hewlett-Packard und Compaq weitere Unternehmenszusammenschlüsse in der PC-Branche. Das erklärte Russ Holt, Vice President bei Dell, auf der Fachmesse "Storage Networking World" in Sevilla.

Um die sinkenden Handelsspannen im PC-Geschäft zu kompensieren, habe Dell sein Produktangebot in Bereiche mit höheren Margen ausgeweitet. Der jüngste Bereich dieser Strategie seien die Speicherprodukte. Hier habe Dell derzeit einen Marktanteil von drei Prozent. Holt zufolge lag des Wachstum in diesem Segment in den letzten beiden Quartalen bei jeweils 70 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...