Dell Computer will PDA entwickeln

Montag, 28. Oktober 2002 09:22

Wie Michael Dell, Unternehmensgründer und Lenker des weltweit zweitgrößten Computerherstellers Dell Computer (Nasdaq: DELL<DELL.NAS>, WKN: 875403<DLC.FSE>) mitteilt, wird das Unternehmen demnächst mit einem eigenen Handheld-Computer auf dem hart umkämpften PDA-Markt vertreten sein. Allerdings sieht Dell in diesem Marktsegment kurzfristig nur bedingt Wachstumspotential. Derzeit kämpfen neben Palm und HandSpring auch Microsoft mit seinem Pocket PC um Marktanteile bei Handheld-Computern.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...