Dell bringt Linux-PCs in China auf den Markt

Donnerstag, 8. November 2007 09:52
Dell

Der US-Computerhersteller Dell hat seine Produktlinie an Linux-PCs in China erweitert. So sollen die Systeme OptiPlex 755 und OptiPlex 330 mit Novells SUSE Linux Enterprise Desktop 10 Software bestückt werden.

Die zwei neuen Systeme sollen im Reich der Mitte noch vor Jahresende auf den Markt kommen. Novell wird in diesem Zusammenhang einen 60-tägigen kostenlosen technischen Telefon-Support für diese beiden Systeme zur Verfügung stellen.

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...