Dell bleibt optimistisch

Freitag, 16. Juli 2004 15:16

Der texanische Computerhersteller Dell (Nasdaq: DELL<DELL.NAS>, WKN: 121092<DLCA.FSE>) bleibt hinsichtlich des laufenden Quartals optimistisch, die Gewinnerwartungen der Analysten übertreffen zu können.

Demnach geht der Computerbauer nunmehr von einem Umsatz von 11,7 Mrd. Dollar und von einem Nettogewinn von 31 US-Cent je Anteil aus. Analysten hatten bis dato nur mit einem operativen Plus von 29 US-Cent je Anteil kalkuliert.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...