Dell: Blackstone verliert das Interesse

Personal Computer

Montag, 22. April 2013 14:32
Dell

ROUND ROCK (IT-Times) - Michael Dell ist seinem Ziel, das von ihm gegründete Unternehmen zurückzukaufen, einen Schritt näher gekommen, nachdem Investor Blackstone sein Kaufangebot am Freitag zurückgezogen hatte.

Ende März hatte Blackstone ein Angebot für Dell Inc. (Nasdaq: DELL, WKN: 121092) in Höhe 14,25 US-Dollar je Aktie, also insgesamt rund 25 Mrd. Dollar, vorgelegt. Auch Großinvestor Carl Icahn hatte Interesse an einem Einstieg bei dem US-amerikanischen Computerhersteller geäußert und damit die Übernahmeschlacht weiter angeheizt.

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...