Debitel AG: Umsatz- und Gewinnrückgang

Mittwoch, 7. März 2007 00:00

STUTTGART - Die debitel AG vermeldete am heutigen Mittwoch die Zahlen für das Geschäftsjahr 2006. Das Unternehmen musste sowohl beim Umsatz als auch beim Gewinn einen Ergebnisrückgang vermelden.

Inklusive der ausländischen Tochtergesellschaften in Frankreich und den Niederlande sowie die inzwischen verkauften Beteiligungen in Dänemark und Slowenien sank der Konzernumsatz in der debitel-Gruppe auf 2,62 Mrd. Euro (2005: 2,74 Mrd. Euro). Das bereinigte EBITDA belief sich in der Gruppe in 2006 auf 160 Mio. Euro (2005: 172 Mio. Euro). Die Teilnehmerzahl wurde konstant auf 10,7 Millionen gehalten. Im Deutschlandgeschäft erzielte die Gesellschaft im abgelaufenen Geschäftsjahr ein EBITDA von 140 Mio. Euro. Die EBITDA-Marge erreichte 7,2 Prozent nach 6,8 Prozent im Jahr 2005. Der Umsatz sank von zwei Mrd. Euro im Vorjahr auf nunmehr 1,96 Mrd. Euro. Der durchschnittliche Umsatz pro Teilnehmer (ARPU) bei den Neukunden im Bereich Postpaid lag um mehr als zehn Prozent höher als bei den Bestandskunden.

Am 31. Dezember 2006 beschäftigte das Unternehmen in Deutschland 1.289 Mitarbeiter. Im Jahr zuvor lag die Zahl noch bei 1.419 Beschäftigten. "Auch 2007 werden wir unsere Kostenstruktur weiter optimieren", sagte Finanzvorstand Joachim Preisig, "allerdings konzentrieren wir uns im Schwerpunkt auf die Sach- und Gemeinkosten, um Marktauftritt und Vertriebskraft weiter zu stärken."

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...