DCI Umsatz geht weiter zurück

Donnerstag, 12. Mai 2005 15:54

STARNBERG - Die DCI Database for Commerce and Industry AG (WKN: 529530<DCI.FSE>) gab am Montag Abend das Ergebnis für das Fiskaljahr 2005 bekannt. Aus dem Bericht geht hervor, dass der konsolidierte Verlust der Gruppe von minus 2,386 Mio. Euro im Jahr 2003 um 85 Prozent reduziert werden konnte, und im vergangenen Jahr minus 0,351 Mio. Euro betrug.

Die konsolidierten Umsatzerlöse gingen allerdings ebenfalls zurück und waren mit 3,01 Mio. Euro um 14,5 Prozent geringer als im Vorjahr (3,52 Mio. Euro). Diese Umsatzerlöse sind allein auf die DCI AG zurückzuführen, die Umsatzeinbußen von 9,8 Prozent hinnehmen musste. Das konsolidierte Betriebsergebnis betrug minus 1,11 Mio. Euro (Vorjahr: minus 3,094 Mio. Euro), während das Eigenkapital zum Ende des Fiskaljahres 2,183 Mio. Euro betrug (Vorjahr: 2,537 Mio. Euro).

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...