Datenklau auch bei der Deutschen Telekom?

Dienstag, 19. August 2008 17:16
Deutsche Telekom

Der Skandal um weitergegebene Kundendaten erreicht nun scheinbar auch die Deutsche Telekom AG. Ein Call-Center des Unternehmens soll ebenfalls widerrechtlich Daten verkauft haben.

Dies berichten verschiedene Medien unter Berufung auf die NDR/WDR-Sendung „Kriminalreport“. Demnach soll sich ein Call Center in Bremerhaven illegal Zugriff auf interne Kundendatenbanken verschafft und diese Informationen an Dritte veräußert haben. Die entsprechende Datenbank umfasse rund 30 Millionen Kunden, der widerrechtliche Zugriff habe aber nicht alle dort gespeicherten Daten erfasst.

Meldung gespeichert unter: Deutsche Telekom

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...