Datagroup zieht Großauftrag an Land

IT-Dienstleistungen

Donnerstag, 14. November 2013 11:48
Datagroup

PLIEZHAUSEN (IT-Times) - Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Fiskaljahr 2012/2013 kann die Datagroup mit einem Großauftrag aufwarten. Es handelt sich dabei um einen Outsourcing-Vertrag mit einem deutschen IT-Dienstleister.

Wie die Datagroup AG am heutigen Donnerstag bekannt gegeben hat, wurde ein Auftrag mit einem Volumen in Höhe von 6,5 Mio. Euro an Land gezogen. brightOne, ein Informations- und Kommunikationstechnik-Dienstleister (ICT), hat einen Full Outsourcing-Vertrag mit dem IT-Service-Anbieter Datagroup unterzeichnet. Das Unternehmen, das aus dem finnischen IT-Konzern Tieto hervorging und zur Münchner Aurelius Investorgruppe gehört, ist spezialisiert auf Beratung, Systemintegration und Produktentwicklung für Kunden der Branchen Automotive, Banken, Energie, Gesundheit, Hi-Tech & Electronics, Telekommunikation und Versicherungen. Ab dem Frühjahr 2014 wird Datagroup den kompletten Betrieb der IT-Systeme der brightOne übernehmen. Die Leistungen werden aus dem Datagroup-Rechenzentrum erbracht.

Meldung gespeichert unter: Datagroup

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...