DataDesign schmilzt Tochter

Donnerstag, 1. Juli 2004 13:07

DataDesign AG (WKN 126215<DTD2.FSE>): Die in München ansässige DataDesign AG hat einen Vertragsentwurf zur Verschmelzung der Unternehmenstochter DataDesign Beteiligungs GmbH aufgestellt. Durch die Verschmelzung wird die DataDesign Beteiligungs GMbH komplett erlöschen und in die DataDesign AG übergehen. Das Vermögen der GmbH wird ebenfalls auf den Rechtsnachfolger, die DataDesign AG, übertragen. Die Verschmelzung erfolgt wirtschaftlich rückwirkend zum 31. Dezember 2003.

Die DataDesign AG entwickelt und implementiert Softwareprodukte, die eine sichere internetbasierte Geschäftsabwicklung ermöglichen sollen. Kunden des Unternehmens kommen unter anderem aus dem Banking- und Brokeragebereich.

Nach einem Kursverlust 3,55 Prozent liegen die Aktien von DataDesign heute bei 1,90 Euro (ako)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...