Data Modul mit positiven Entwicklungen im ersten Quartal

Mittwoch, 12. Mai 2004 11:37

Data Modul AG (WKN: 549890): Die Data Modul AG, Hersteller und Anbieter von Flachbildschirmen für spezielle Anwendungsgebiete, Informationssystemen, Software und Dienstleistungen, gab die Zahlen für das erste Quartal 2994 bekannt. Unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen konnte eine positive Entwicklung festgestellt werden.

Das Unternehmen konnte seinen Umsatz im Vergleich zum ersten Quartal des vorigen Geschäftsjahres von 28,4 Millionen Euro um 11,3 Prozent auf 31,6 Millionen Euro steigern. Der Auftragseingang von 41,3 Millionen Euro entspricht einer überproportionalen Steigerung von 45,9 Prozent und der daraus resultierende Auftragsbestand beläuft sich auf 75 Millionen Euro zum 31.03.2004 und stellt eine gute Umsatzbasis für kommende Monate dar.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...