Dangdang dämmt Verluste ein – Umsatz weiter im Aufwind

E-Commerce

Donnerstag, 14. November 2013 16:54
Dangdang.gif

BEIJING (IT-Times) -E-Commerce China Dangdang musste auch für das dritte Quartal 2013 einen Fehlbetrag melden. Allerdings konnte der chinesische Online-Buchhändler die Verluste weiter eindämmen.

Positives gab von der Umsatzentwicklung zu berichten: Die Erlöse stiegen gegenüber dem Vorjahresquartal um 19 Prozent auf einen Wert von 1,53 Mrd. Renminbi (249,3 Mio. US-Dollar). Wichtigster Umsatzträger von Dangdang blieb der Bereich Media Products, dessen Umsatzbeitrag sich auf 1,05 Mrd. Renminbi (plus 23 Prozent) steigerte. Dabei fuhr E-Commerce China Dangdang einen operativen Verlust von 43 Mio. Renminbi (Vorjahresquartal: minus 104,6 Mio. Euro) ein. Das Nettoergebnis lag bei minus 27,9 Mio. Renminbi nach minus 63,9 Mio. Renminbi im Vorjahresquartal.

Meldung gespeichert unter: E-Commerce China Dangdang

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...