DAB Bank mit großen Zielen

Freitag, 13. Mai 2005 17:11

MÜNCHEN - Der Online-Broker DAB Bank AG (WKN: 507230<DRN.FSE>) hat sich für die nächsten zwei Jahre einiges vorgenommen. Wie Handelsblatt online unter Berufung auf eine Vorstandspräsentation berichtet, will das Unternehmen seine Rendite bis 2007 verdreifachen.

Demnach solle die Eigenkapitalrendite vor Steuern im Jahr 2007 bei 30 Prozent liegen. Im vergangenen Jahr hatte dieser Wert noch bei elf Prozent gelegen. Das im SDax gelistete Unternehmen werde sich weiter auf das Geschäft in Deutschland und Österreich konzentrieren. In der Alpenrepublik ist die DAB Bank über ihre Tochter direkanlage.at mit rund 70 Prozent Marktanteil in 2004 Spitzenreiter. Man wolle zudem das Produkt- und Dienstleistungsangebot erweitern, um die eigene Geschäftsentwicklung weiter von den Geschehnissen an den Börsen abzukoppeln.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...