DAB Bank: Kundenzahl steigt

Dienstag, 16. Oktober 2001 10:17

Die Direkt Anlage Bank (DAB Bank)(WKN: 507230<DRN.ETR>) hat einige Eckdaten für das abgelaufene dritte Quartal bekanntgegeben. So konnte der Online-Broker die Anzahl der Kunden gegenüber dem vorhergehenden Quartal um 25.175 auf 526.124 steigern. Das Kundenvermögen nahm jedoch weiter ab. Nur noch 10,53 Mrd. Euro werden von der DAB verwaltet. Im Vormonat waren es noch 12,93 Mrd. Euro.

Die Aktientransaktionen sanken ebenfalls weiter ab. Rund 1,29 Mio. waren es im Berichtszeitraum. Besonders hebt das Unternehmen das Kundenwachstum im Ausland hervor. Rund 50 Prozent der Neukunden kommen im Ausland hinzu. Zudem sagte die DAB, dass der Rückgang bei den Transaktionen und beim Kundenvermögen weniger stark sei als im Markt. (ako)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...