Cyber-Attacke gegen Lenovo

Cyber-Angriff

Donnerstag, 26. Februar 2015 11:36
Lenovo

BEIJING (IT-Times) - Nach Sony ist nun auch Lenovo von einem Cyber-Angriff getroffen worden. Heute lag die Website des chinesischen Computer und Server-Herstellers brach.

Erst vergangene Woche hatte Lenovo sich dafür entschuldigt, dass man die Software Superfish auf einigen Laptops vorinstalliert habe, die diese anfälliger für Hacking werden ließen, wie das Wall Street Journal berichtet. Heute Morgen war die Lenovo-Website in Asien dann schwarz. Die Meldung lautet: Wartungsarbeiten. Tatsächlich handelte es sich aber um eine Cyber-Attacke, wie Lenovo bestätigte.

Meldung gespeichert unter: Personal Computer (PC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...