CTS-Eventim-Wettbewerber Ticketmaster bald eigenständig

Dienstag, 24. Juni 2008 10:38
IAC/InterActiveCorp

WHITE PLAINS - Die US-amerikanische Internet-Holding IAC/InterActiveCorp (Nasdaq: IACI, WKN: A0F7E0) hat Details zum Spin-Off von Ticketmaster veröffentlicht.

Erst Ende vergangenen Monats teilte das IAC-Tochterunternehmen und Online-Ticketvermarkter Ticketmaster mit, dass die Karten für Olympia ausverkauft sind. Nun handelt es sich bei Ticketmaster selbst nicht um einen Ausverkauf, jedoch um eine Auslagerung und die könnte einiges an Geld bringen. So werde ein von der IAC-Holding unabhängiges Unternehmen Ticketmaster bis zu 750 Mio. US-Dollar an Fremdkapital aufnehmen, hießt es aus IAC-Kreisen.

Meldung gespeichert unter: IAC/InterActiveCorp

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...