CTS Eventim steigert Umsatz und Gewinne

Montag, 3. März 2008 17:10
CTS Eventim

MÜNCHEN - Die auf den Vertrieb von Eintritts- und Konzertkarten im Internet spezialisierte CTS Eventim AG (WKN: 547030) legte heute ihre vorläufigen Zahlen für das vergangene Geschäftsjahr 2007 vor.

So konnte das Unternehmen trotz des Rekordjahres 2006 und der Fußball-WM seine Umsätze und Gewinne in 2007 nochmals steigern. So berichtet das Unternehmen von einem Umsatzanstieg auf 384,4 Mio. Euro, ein Zuwachs von 12,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Das Vorjahresergebnis war stark geprägt durch den Eintrittskartenverkauf für die Fußball-WM. Der Gewinn vor Steuern (EBIT) zog um 2,4 Prozent auf 46,8 Mio. Euro an, während der operative Gewinn ebenfalls leicht auf 53,9 Mio. Euro zulegen konnte - ein Zuwachs von 3,6 Prozent gegenüber 2006.

Der Umsatz im Bereich Ticketing fiel erwartungsgemäß um 11,9 Prozent auf 87,5 Mio. Euro. Das EBIT schwand auf 26,3 Mio. Euro, nach einem Plus von 31,1 Mio. Euro im Jahr vorher. Über das Internet konnte Eventim in 2007 rund 7,1 Mio. Karten verkaufen, ein Zuwachs von 34 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Insgesamt wurden die Eventim-Seiten (eventim.de und getgo.de) im Jahr 2007 von rund 164 Mio. Nutzern besucht, nach 136 Mio. Besuchern im Vorjahr.

Meldung gespeichert unter: CTS Eventim

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...