CTS Eventim mit Rückgang bei Umsatz und Ergebnis – Sondereffekte belasten

Montag, 14. November 2011 15:25
CTS Eventim

MÜNCHEN (IT-Times) - CTS Eventim hat im bisherigen Geschäftsjahr 2011 weniger als in der Vorjahresperiode umgesetzt. Nach vorläufigen Zahlen entwickelte sich auch das operative Ergebnis des deutschen Online-Ticketanbieters rückläufig.

So gaben die Umsatzerlöse der CTS Eventim AG (WKN: 547030) gegenüber den ersten neun Monaten des Vorjahres um 7,1 Prozent auf 345,9 Mio. Euro nach. Dabei legte die Ticketing-Sparte um 22,1 Prozent auf 151,1 Mio. Euro zu, während der Umsatzbeitrag des Segmentes Live-Entertainment um 21,6 Prozent auf 198,9 Mio. Euro zurückging.

Meldung gespeichert unter: CTS Eventim

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...