cTrip.com setzt auf Google

Montag, 15. Mai 2006 00:00
Ctrip.com Unternehmenslogo

BEIJING - Chinas führender Online-Touristikdienst cTrip.com (Nasdaq: CTRP, WKN: A0BK6U) hat jüngst ein Abkommen mit dem amerikanischen Internet-Suchmaschinenspezialisten Google (Nasdaq: GOOG, WKN: A0B7FY) unterzeichnet.

So soll Googles chinesischer Landkarten-Service (bendi.google.com) im Rahmen des neuen Hotel Informationsdienstes von cTrip.com eingesetzt werden, bestätigt Zou Hongyu, Senior Manager der Marketingabteilung gegenüber lokalen Medien. Der Launch des neuen Hotel Informationsdienstes ist der erste Schritt einer engeren Kooperation mit Google, so der cTrip-Manager. So soll die Zusammenarbeit mit Google auch auf andere Bereiche, wie Flugticket- und Urlaubsdomizilbuchungen ausgedehnt werden, heißt es bei cTrip.com.

Meldung gespeichert unter: Alphabet

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...