cTrip.com mit deutlichem Umsatz- und Gewinnsprung

Mittwoch, 12. Mai 2010 17:11
Ctrip.com Unternehmenslogo

BEIJING (IT-Times) - Chinas führender Online-Reisespezialist cTrip.com International (Nasdaq: CTRP, WKN: A0BK6U) ist mit starken Geschäftszahlen ins Jahr 2010 gestartet.

Wie cTrip gestern mitteilte, verbuchte das Unternehmen im ersten Quartal 2010 einen Gesamtumsatz von 92 Mio. US-Dollar, ein Anstieg um 46 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal. Bezogen auf das vierte Quartal 2009 liegt der Umsatzanstieg bei vier Prozent. Der Umsatz mit Hotelreservierungen lag bei 37 Mio. US-Dollar, 36 Prozent mehr als im ersten Quartal 2009.

Beim Geschäft mit Flugtickets konnte cTrip einen Umsatzanstieg um 44 Prozent auf 39 Mio. US-Dollar verbuchen. Um ganze 90 Prozent verbesserte sich der Umsatz im Bereich Pauschalreisen. Hier lag der Wert aktuell bei elf Mio. US-Dollar. Den stärksten Umsatzanstieg zeigte der relativ kleine Geschäftsbereich Geschäftsreisen - hier verdoppelte sich der Umsatz auf vier Mio. US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: Ctrip.com International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...