cTrip.com legt Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 300 Mio. Dollar auf

Donnerstag, 14. Juni 2012 14:51
Ctrip.com Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - Chinas führender Online-Reisevermittler cTrip.com International hat ein Aktienrückkaufprogramm im Volumen von 300 Mio. US-Dollar für den Rückkauf von American Depositary Shares (ADS) aufgelegt.

Die Rückkäufe sollen über die bestehenden Barreserven finanziert werden. cTrip-Aktien waren in den vergangenen 12 Monaten deutlich gesunken. Notierten die Papiere im Herbst 2011 noch bei über 40 US-Dollar, fielen cTrip-Aktien zuletzt unter 17 US-Dollar. (ami)

Meldung gespeichert unter: Ctrip.com International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...