cTrip.com: kein Interesse an eLong

Donnerstag, 6. September 2007 12:40
Ctrip.com Unternehmenslogo

Chinas führender Online-Reisedienstleister cTrip.com International hat kein Interesse an einer Übernahme von eLong-Anteilen. Der Mutterkonzern Expedia will sich offenbar von seiner Beteiligung an Chinas zweitgrößtem Online-Reiseanbieter eLong trennen, wie die China Business News berichtet.

Aus dem cTrip-Management heißt es, dass man eine wesentlich bessere Entwicklung und Performance aufweise als eLong und man daher keinen Grund sehe, eLong-Aktien zu erwerbern.

Meldung gespeichert unter: Ctrip.com International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...