Ctrip.com: Ergebnis trotz Umsatzwachstum rückläufig

Online-Reiseportale

Dienstag, 6. November 2012 09:52
Ctrip.com Unternehmenslogo

SHANGHAI (IT-Times) - Das chinesische Online-Tourismus-Portal Ctrip.com hat für das vergangene dritte Quartal 2012 ein deutliches Umsatzwachstum ausgewiesen. Gleichzeitig allerdings fiel das Ergebnis im zweistelligen Prozentbereich.

Im dritten Quartal 2012 konnte Ctrip einen Umsatz in Höhe von 1,17 Mrd. Renminbi erwirtschaften und damit den Vergleichswert aus 2011 um 20 Prozent übertreffen. Das operative Ergebnis fiel um 38 Prozent und belief sich auf 190 Mio. Renminbi. Auch das Nettoergebnis brach ein und fiel mit 194 Mio. Renminbi rund 40 Prozent niedriger aus als der Wert aus dem Vorjahresquartal. Außerdem erzielte Ctrip ein (verwässertes) Ergebnis je Aktie von 1,41 Renminbi.

Meldung gespeichert unter: Ctrip.com International

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...