Ctrip: Höchster IPO seit drei Jahren

Mittwoch, 10. Dezember 2003 16:50

Ctrip.com (Nasdaq: CTRP<CTRP.NAS>): Der chinesische Hotel- und Flugticketanbieter Ctrip hat sich in der amerikanische Börsengeschichte einen Festen Platz erobert: Die Aktie erzielte bei der Erstemission am Montag ein Kurswachstum von über 88 Prozent. Das war der höchste IPO seit drei Jahren an der Nasdaq.

Der Emissionspreis der Aktie lag bei 18 US-Dollar. Im Verlauf des Handels am Montag stieg der Kurs von Ctrip auf einen Höchstwert von 37,35 Dollar – ein Wachstum von 108 Prozent. Verwundert wurden die Händler von dem, was dann folgte: Der weitere Kursverlauf nahm nicht die sonst übliche Wendung des starken Verfalls, sondern er sank lediglich auf einen Wert von 33,94 Dollar. Damit lag der Preis immer noch mit knapp 16 Dollar über dem Erstangebot, das war nach wie vor eine Steigerung von mehr als 88 Prozent. Das letzte Mal wurde eine derartige Kursmaximierung bei einer Erstemission im November 2000 von Transmeta Corp. erzielt. Damals konnte der Aktienwert verdoppelt werden. Während des Handelstages stieg der Wert des Unternehmens Ctrip auf über 75 Mio. Dollar. Viele Analysten werteten diesen IPO als positiven Indikator für den chinesischen Markt. Wayne Yu, ein Händler von Jefferies and Co. Asia-Pacific, betonte, dass es sich bei China um den weltweit am schnellsten wachsenden Markt handelt, was wieder eindrucksvoll bewiesen worden sei.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...